Loading...
Share this Job

Transport & Export Planner

Apply now »

Date: 16-Apr-2021

Location: Kleinheubach, BY, DE

Company: Kerry

Requisition ID 24448 
Position Type FT Permanent 
Recruiter #LI-AM1 
Posting Type LI 

Leading to better encompasses all we do at Kerry, it's how we've become the worlds leading taste and nutrition company. Whether it's building and manufacturing sustainable solutions for food, beverage or pharmaceutical consumers, our commitment to lead the world to better nutrition drives us forward. With 25,000+ colleagues across the globe and 15,000+ Kerry products, your opportunities are limitless.

Rollenübersicht

 

Der/die/x Transport und Export Planner ist Teil unseres Supply Chain Teams in Hochheim am Main und berichtet an den Supply Chain Manager.

 

Ziel dieser Position ist es sicherzustellen, dass alle Warentransporte rechtzeitig gebucht werden und die Kommunikation mit entsprechenden Spediteuren reibungslos funktioniert.

 

Dies beinhaltet auch die Kommunikation auf internationaler Ebene, sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens; Darueber hinaus auch mit Zoll- und anderen deutschen Behörden.

 

Hauptaufgaben

 

  • Erstellung der kompletten Exportpapiere sowohl für Exporte in Drittländer als auch in die EFTA-Staaten
  • Korrespondenz mit Speditionen inkl. Erstellung der täglichen Versandaufträge und der Bestellung von Seecontainern und Luftfrachten
  • Korrespondenz mit Speditionen inkl. Erstellung der
  • Erstellung von Hersteller- und Lieferantenerklärungen
  • Abwicklung des Logistik-Prozesses in SAP (Lieferscheine, Lieferungsnummern, Lieferkosten etc.)
  • Führung der Paletten-Konten und verschiedener Ladungsträger
  • Anmeldung der Abholungen im kundenspezifischen Portal
  • Vertretung der Call-off Verantwortlichen
  • Unterstützung des Supply Chain Managers bei weiteren Projekten
  • Unterstützung beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess

 

Kenntnisse und Qualifikationen

 

  • Erfahrung im Speditionswesen speziell in der weltweiten Zollabwicklung / Export
  • Warenursprung und Präferenzen, Ausstellung und Anwendung von Lieferantenerklärungen
  • Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, selbstständige Arbeitsweise
  • EDV-Kenntnisse in Microsoft (Excel, Word und Power Point) und SAP - SCM
  • Gewünschte Sprachen: Deutsch und Englisch (fließend in Wort und Schrift); Russischkenntnisse sind von Vorteil